HERZLICH WILLKOMMEN
Schön, dass Sie hier sind!

Praxis Anna Huber
Praxis Anna Huber

a

 

Über mich

Psychotherapie Anna Huber

Ausbildung

  • 2017-2021: Ausbildung zur systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (Fachspezifikum) an der ÖAS Wien;
    2021 Eintragung in die PsychotherapeutInnenliste des Bundesministeriums

  • seit 2017 Doktoratsstudium der Psychotherapiewissenschaft an der Sigmund Freud Universität Wien

  • abgeschlossenes Psychologiestudium (Webster University Vienna)

  • abgeschlossenes Ergotherapiestudium (FH Wiener Neustadt)

Anna Huber-Hirk, B.Sc., M.A.

Psychotherapeutin

Psychologin 

Ergotherapeutin

​geboren 1990 in Wien

Praxis am Küniglberg
Elisabethallee 61-63, 1130 Wien 

Berufserfahrung

  • seit 2022 Tätigkeit als Psychotherapeutin im Rahmen der Primärversorgung Küniglberg 

  • seit 2019 Tätigkeit als Psychotherapeutin in freier Praxis

  • seit 2012 Tätigkeit als freiberufliche Ergotherapeutin

  • 2018 Praktikum in der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinische Abteilung für Sozialpsychiatrie 

  • Teilnahme am Projekt Kulturdialog der ÖAS 

  • 2016-2017 Forschungstätigkeit im Cognitive & Affective Neuroscience and Behavior Laboratory der Webster Universität Wien 

An meiner Arbeit schätze ich, Menschen ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu dürfen. Meine Arbeit ist geprägt von einer ermutigenden Grundhaltung, einer Neugierde an den unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten und einer Wertschätzung anderen Menschen gegenüber. Es ist mir ein Anliegen, Sie bestmöglich dabei zu unterstützen wieder mehr Klarheit, Freude und neue Perspektiven ins Lebens zu bringen - für ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben! 

 

Psychotherapie

Systemische Psychotherapie

Systemische Psychotherapie betrachtet den Menschen stets im Kontext seiner sozialen Beziehungen. So werden auch Gesundheit und Krankheit eines Menschen stets in Beziehung zu seinem sozialen Gefüge gesetzt. Das bedeutet, in der Therapie fokussieren wir uns in der gemeinsamen Arbeit auf Sie und Ihre Anliegen, berücksichtigen aber immer auch den sozialen Zusammenhang Ihrer Anliegen. Damit werden die Sichtweisen aller am Problem beteiligten Personen reflektiert und finden im therapeutischen Prozess ihren Platz - denn verändert sich ein Teil innerhalb des Systems so kommt für gewöhnlich das ganze System in Bewegung. In therapeutischen Gesprächen werden Ihre Ressourcen (wieder) gefunden, neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten entwickelt und Lösungen gemeinsam erarbeitet. 

Psychotherapeutische Praxis

Die Praxis bietet Ihnen einen ruhigen und sicheren Ort, um an Ihren persönlichen Themen zu arbeiten. Die Psychotherapiepraxis liegt im 1. Stock des Ärztezentrums Medizin am Küniglberg in 1130 Wien und ist barrierefrei zugänglich. 

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5
 

Arbeitsschwerpunkte

Erwachsene

Angst & Panikattacken

Arbeit & Beruf

(z.B. Burnout, Konflikt- und Entscheidungssituationen, Mobbing, Stressbewältigung, Work-Life-Balance, berufliche Neuorientierung)

Begleitung in Übergangsphasen

(z.B. persönliche Veränderungen, Neuorientierung, Verluste, Sinn- und Lebenskrisen, Identitätsfragen)

Belastungen, Konflikte, Krisen

Beziehungsthemen

(z.B. Fragen rund um Freundschaft, Partnerschaft, Familie; Trennung, Scheidung, Patchworkfamilie)

Chronischer Schmerz 

Depression

Frauenthemen

Persönlichkeitsentwicklung

Psychosomatik

Kinder und Jugendliche

Angst

Belastungen, Konflikte, Krisen

Einsamkeit

Elternberatung

Familiäre Veränderung

Herausfordernde Entwicklungsphasen

Fragen nach Identität & Zugehörigkeit

Stress & Überforderung

(z.B. im schulischen Kontext)

 

Information & Angebot

Meine Zielgruppe

Kinder

Jugendliche

Erwachsene

Paare 

Familien

Therapiesetting

Einzeltherapie

Paartherapie

Familientherapie

Erstgespräch

Im Erstgespräch lernen wir einander kennen und besprechen Ihr Anliegen. 
Außerdem soll Ihnen das Erstgespräch dabei helfen 
herauszufinden, ob Sie sich bei mir wohl und verstanden fühlen - denn das ist eine wichtige Voraussetzung für eine gelingende Psychotherapie!

Dauer & Frequenz

Die Dauer und Frequenz der Therapie wird individuell vereinbart, je nach Bedarf und Anliegen. Psychotherapie kann wöchentlich, alle zwei Wochen oder auch in größeren Abständen stattfinden. 
 

Verschwiegenheit

Psychotherapie ist vertraulich und unterliegt der gesetzlichen Verschwiegenheit (§ 15 PthG). Das bedeutet, dass ich ohne Ihrer ausdrücklichen Zustimmung keine Auskunft über unsere Zusammenarbeit oder deren Inhalte geben darf. 

Absageregelung

Sollten Sie einen Termin einmal nicht einhalten, bitte ich Sie mindestens
48 Stunden vorher abzusagen. Andernfalls wird Ihnen für die versäumte Einheit das volle Honorar in Rechnung gestellt.

Preise

Erstgespräch

50 Minuten

60€

Einzeltherapie

50 Minuten

90€

Paartherapie

90 Minuten

180€

Familientherapie

90 Minuten

180€

Eine Teilrefundierung (Kostenzuschuss) durch die Krankenkasse ist nach Antragstellung möglich. Bitte beachten Sie, dass dieser Antrag eine entsprechende Indikation (d.h. eine Diagnose nach ICD-10) voraussetzt. Sie benötigen eine Überweisung durch Ihre Hausärztin bzw. Ihren Hausarzt und einen von mir geschriebenen Antrag. Für jede bewilligte Sitzung refundiert Ihnen die Krankenkasse zwischen EUR 28,93 (ÖGK) und EUR 40,00 (SVS, BVAEB) auf Ihr Konto. Details besprechen wir im Erstgespräch. 

  • Im Mehrpersonensetting arbeite ich - auf Anfrage - auch gerne mit meinem Kollegen Dipl.Ing. Michael Kastanek zusammen. Die Zusammenarbeit hat sich schon oft bewährt. 

  • Sozialtarife sind je nach Verfügbarkeit und Absprache möglich. Sprechen Sie mich gerne darauf an!

  • I also offer therapy in English. 

 

Kontakt

Anna Huber-Hirk, B.Sc., M.A.

Praxis am Küniglberg

Elisabethallee 61-63, 

1130 Wien

+43 660 375 15 36

kontakt@praxis-annahuber.at

 

Anreise

 

U4 Hietzing - Autobus 56B, 58A, 58B

U6 Philadelphia Brücke - Autobus 8A

Haltestelle Montecuccoliplatz

Parkmöglichkeit am hauseigenen Parkplatz